Kompostierung

Auf unserem Betrieb wird seit Beginn kompostiert. Aus dem Anfangsgedanken heraus, die Mistmenge durch die Kompostierung, Gewichts- sowie Volumenmäßig zu reduzieren, ergaben sich nach intensiver Einarbeitung in die fachliche Theorie der gezielten Kompostierung, völlig neue Möglichkeiten im Bereich der Aufwertung der hofeigenen Wirtschaftsdünger.

Die ersten Jahre, noch mittels Festmiststreuer und Frontlader aufgesetzten Kompostmieten, zeigten bald, dass dies ein  Schritt in die richtige Richtung war. Durch den Rotteverlauf (Temperaturen bis teilweise über 70°C in den Kompostmieten) war keinerlei Unkrautsamen mehr aktiv, das Material war feinkrümelig, somit bereit während der Vegetation ohne grossartige Rücksichtnahme auf pflanzliche Produktionsabläufe (Heuernte, Silage usw.) ausgebracht zu werden. Aufgrund dessen  arbeitet sich seit März 2013 ein traktorgezogener Kompostwender der Firma Guijer Innotec/Schweiz durch unsere Kompostmieten. Dies stellt eine spürbare Erleichterung der Kompostherstellung dar, sowie neue Möglichkeiten in der eigenen Düngerherstellung. Durch beimischen verschiedener Zutaten in den Rindermist (Erde, Grünschnitt, usw.) gelingt nun sogar die Herstellung von biologisch hochaktivem Kompost, sowie Terra-Preta-Substrat.

  • 034
    034
  • Boden vorher
    Boden vorher
  • Boden nachher
    Boden nachher